Allgemeine News

Jergn on Mai 19th, 2015

Den ganzen März spielte sich mein musikalisches Wirken erheblich tiefer ab als üblich. Nein, ich bin natürlich nicht ins Lager der Bassisten desertiert. Vielmehr hatte ich das ausgesprochene Vergnügen, vierzehn Vorstellungen von Monty Pythons „Spamalot“ aus dem Orchestergraben heraus begleiten zu dürfen. Und ein Vergnügen war es wahrlich auf mehreren Ebenen. Es war ein Vergnügen, […]

Continue reading about Vergnügte Grabenarbeiten mit drei Augen

Jergn on November 7th, 2014

Heute werde ich den alten Dieselpassat wieder einmal nordwärts steuern, zunächst zum Konzert nach Gadenstedt in die ausverkaufte Alte Stellmacherei mit Wulli und Sonja. Danach geht es direkt weiter nach Wolfenbüttel zum Concert for Chris Jones. Für mich ist es mittlerweile das fünfte Mal, und es ist immer wieder eine Ehre und ein außerordentliches Vergnügen, […]

Continue reading about Wolfenbüttel, die Zehnte.

Jergn on Juni 16th, 2014

Nun ist es also schon Vergangenheit, mein Gast-Gastspiel als Sub am Theater. Vier Vorstellungen lang durfte ich bei der Produktion „Janis – Peace of my heart“ am Großen Haus des E.T.A.-Hoffmann-Theaters Bamberg den Hippiegitarristen hinten rechts geben – mit Perücke, rosa Weste und allem Pipapo. Dabei habe ich innerhalb kürzester Zeit (zwangsweise) eine ganze Menge […]

Continue reading about Vorhang

Jergn on November 13th, 2013

Das Jahr war ein langes und buntes, obwohl es zunächst so ausgesehen hatte, als ob es etwas ruhiger würde. War aber nicht. 80 Gigs mit 22 unterschiedlichen Formationen haben mich ordentlich auf Trab gehalten. Da sind die Kombinationen, die sich bei diversen Jams ergeben haben, nicht gerechnet. Dabei sind gerade das auch die interessantesten Erlebnisse: […]

Continue reading about Extreme namedropping – und danke für die Brötchen.

Jergn on Februar 27th, 2013

Als Sideman (nicht nur) der sechssaitigen Fraktion wird man ja von den ausführenden Organen der schreibenden Zunft gerne mal unterschlagen. Das ist eben allgemeines Berufsrisiko. Der Fokus des Interesses der Massen liegt natürlich auf dem Text in Tönen absondernden Individuum in der Mitte der Bühne (vulgo: “Frontman”). Dessen Beurteilung wird in unzähligen Castingshows vorexerziert – […]

Continue reading about Fresse, Presse