Der Frühjahrsputz steht an, und ich habe definitiv zu viel Equipment. Also habe ich mir überlegt, daß beispielsweise einer von 6 Twins gehen muß.  Es ist also keinesfalls so, daß untaugliche Reste verramscht werden. Jedes einzelne dieser Teile ist klasse, aber ich will einfach abspecken. Da müssen die verbleibenden 8 Amps und 15 Gitarren reichen 🙂

Die Preise sind ohne Versand, und viel Raum zum Handeln ist nicht – ich denke, die Preise sind mehr als in Ordnung. Prinzipiell ist mir persönliche Übergabe oder Abholung am liebsten – ich bin kein Fan der United Package Smashers. Gegen Spritbeteiligung komme ich auch eine ganze Ecke entgegen – nach Absprache. Am liebsten sind mir entspannte, vernünftige Deals mit entspannten, vernünftigen Leuten. Aber wem nicht? Was gibt es noch? Ach ja, meine Kontaktdaten stehen im Impressum. Und jetzt zur Sache!

 

Zum Verkauf stehen zur Zeit:

***SOLD*** James Tyler Guitars Mongoose Special – €2490

Fantastisch klingende Mahagony Hollowbody Tele mit Humbuckern. Die Konstruktion gibt den Sound vor: 335-Gefilde mit mehr Snap und Stabilität durch die längere Mensur. Darüber hinaus findet man aber die typischen Tyleringredienzien: Die Ansprache und den Strahl des Tons sind mit einem Konzertflügel vergleichbar – das ist schon echt eine eigene Liga, die Meister Tyler da aufmacht. Die präzise Auflösung von Chords ist makellos – das gilt auch für fiese Chords mit nahen Reibungen. Anschlagsposition, Anschlagstyp, Tonbildung der rechten und linken Hand ergeben deutlich wahrnehmbare Ebenen. Diese im Cleanbetrieb schon betörenden Eigenschaften sind mit zunehmendem Gain „unter der Lupe“ zu hören.

Die Lackierung ist eigentlich im Foto nicht vernünftig wiederzugeben. Typisch Tyler, Gold/Blau passt sie sich den Lichtverhältnissen an und hat mehr Tiefe und viel weniger Unruhe, als die Bilder das vermitteln.

Die Mechaniken sind todschicke offene Hipshot Locking Heads.

Zustand: Gebraucht, aber definitiv near mint. Die kleine „Macke“ in der Kehle der Kopfplatte hat jede Tyler, da wird sie wohl zum Lackieren hingehängt.

Die schmutzigen Details

Built 2010
Gloss Malibu Shmear
Semihollow Mahogany Top on Mahogany Body 3090g / 6lbs 13 oz
Neck: Fat 59 Compound Radius 9.5″-12″
2 Tyler Chrome Retro Humbucker
2xVol, 2xTone, 3 way toggle switch
Tone Pros Bridge
Hipshot Grip Lock Tuners
Tyler Panzerkoffer – dem Gewicht nach jedenfalls.

 

Und nun die Antwort auf die Gretchenfrage – warum verkaufe ich? Für meinen Bedarf bin ich mit meiner Tyler Studio Elite, die ich jetzt seit 25 Jahren spiele, einen guten Tick besser bedient – Single Coil Strat Solidbody mit Trem. Das ist auch einfach eine andere Baustelle. Ich werde in diesem Leben kein Humbuckerfan mehr. Nun ja, ich habe es versucht. Mit dem besten, was zu bekommen war.

 

***SOLD*** Hofner Club 50, €1350

Handgebautes vollmassives Custominstrument aus Endorsementdeal – Jazzgitarre HCG50-SB-0 aus deutscher Herstellung, Fichte/geflammter Ahorn massiv, Ebenholzgriffbrett, Pearl Dots,   noch mit Folie auf den Pickups, mit Nobelcase in Bestzustand.  Im Sommer frischer Setup fom Werk – ich wohne da praktischerweise in der Nähe. 2 Barhumbucker von Höfner, wirklich umwerfende Klangtiefe. Liste >2000€ – und da ist noch *kein* Nobelcase drin. Frisch besaitet.

 

Ein Silverface Twin, €1050
***************************SOLD***************

Seriennummer B08374, Baujahr 1975. Amp wurde gerade komplett durchgesehen und überholt, wo nötig – und es war einiges nötig nach 35 Jahren.  Neuteile für über 170 Euro sind drin – von der Arbeit mal ganz zu schweigen. Das chronisch anfällige Tremolo ist überholt, neuer Optokoppler,  alle relevanten Elkos getauscht, kratzende Potis ersetzt und neue Endstufenröhren sind auch drin – also ready to rumble!

Die Vorstufenröhren habe ich sinnvollerweise größtenteils dringelassen, da die aktuellen hervorragend klingen – nur mikrofonische wurden ersetzt. Exportmodell, serienmäßig mit Spannungswahlschalter – also kein Geblödel mit externen Transformatoren. Mit original Fußschalter – der ein neues Kabel bekommen hat. Alle Backpanels sind original, in Ordnung und da, wo sie sein sollten.

Macken bleiben über die Jahre nicht aus, sind aber sehr dezent:  Ein kleiner Riß in der Frontbespannung und die üblichen Macken im Tolex – auf den Bildern zu sehen.

Ein ehrlicher, Punkt zu Punkt verdrahteter Amp mit jeder Menge Power, sonorer, kräftiger Stimme in generalüberholtem und unverbastelten Zustand – viel besser wird es nicht. Gibt es für 1050€, und er ist jeden Cent wert. Fracht kommt ggf dazu, Abholung wäre günstig.

 

Proco Turbo Rat und Proco You Dirty Rat, je €75

Standardkost, guter Zustand. A rat is a rat is a rat.

 

***SOLD*** Keeley Kompressor,  guter Zustand, aber Beschriftung löst sich etwas. 125.-

Sehr fitter Kompressor, den ich lange auf dem Board hatte. Verkauf, weil ich fast keinen Kompressor mehr verwende-

 

Mesa Boogie Road Ready 2x12er Gitarrenbox für 650.-

Sehr robuste 2x12er, auf die nach dem Gig der Deckel draufgeschnallt wird und dann ab in den Truck. Klingt wirklich groß und ist es auch.
Der obere Speaker hat mal ein kleines Loch abbekommen. Hört man aber nicht, deswegen habe ich nach ein paar Gigs mit „langen Ohren“ genau nichts unternommen. Trotzdem gibt es einen EVM 12L  in Neuzustand (ca 20h Spielzeit) *mit* dazu – damit keiner sagen kann, ich verkaufe defekten Kram. Ohne EV 490.-

 

 

Fender Custom Telecaster Japan 88 €720 ******SOLD******

Wunderschönes, toll klingendes Instrument in sehr gutem Zustand – bis auf 2 Macken auf der Rückseite. Nicht umsonst stehen die Instrumenter japanischer Fertigung aus den 80ern in dem Ruf, so manchem Vintageoriginal den Rang abzulaufen. Tele as Tele can, mit dem etwas fetteren 60er Sound, der wohl durch das Rosewoodgriffbrett kommt. Mit Case und frischem Setup vom Gitarrenbauer – und natürlich neuen Saiten..

 

 

Mesa Boogie 50/50 für 650.- *****************SOLD*******************

Nicht die 2/50, sonder die alte, amtliche Endstufe, vom Vorbesitzer frisch beröhrt und seitdem ca. 20h gespielt. Ordentlicher Bums (Untertreibung des Quartals) aus 4 6L6 in Stereo. Technisch einwandfrei, optisch in Ordnung, aber mit sichtbaren Spuren – das übliche, Kratzer vom Rackeinbau (wie stellen sich die Kollegen dabei bloß immer an?) – Bilder folgen Anfang nächster Woche.

 

Music Man Albert Lee MM90 für 1250.- ************SOLD************

mit original Case, in der Farbe „Sterling Silver“ mit Matching Headstock,  3 P90, strammer, fetter und direkter Sound, Maple Neck mit MM-typischer Traumbespielbarkeit, Trem, Bestzustand, Setup vom Gitarrenbauer, frisch besaitet.

Hier kann man dieses Modell auf Youtube hören:

 

 

Fulltone Soulbender,  €140  **************SOLD**************

noch aus der ersten Serie. Vorsicht, Netzteilanschluß erfordert polaritätsgedrehtes Kabel. Habe ich aber immer mit Batterie betrieben, hält wirklich ewig.

 

Ein Fuchs ODS 50 SLX Custom near mint mit 2x12er Box für 1950.- + Fracht *********SOLD***********

Boutiqueamp der Oberliga in hervorragendem Zusatend – wie neu. In der „Custom“-Variante kann er entweder mit 4 6V6 (momentan) oder 2 6L6 betrieben werden. Dabei (ohne Bild) der 2-fach Fußschalter und ein polaritätsgedrehtes Lautsprecherkabel – von dem es heißt, es würde den Sound verbessern. Halte ich nach genauem hinhören für Humbug, ist aber dabei.

Klasse Federhall!  Effektweg an Bord, in der Empfindlichkeit schaltbar, ebenso parallel/seriell umschaltbar und in Send/Return regelbar – damit kann man wirklich jedes Gerät einbinden, ob Tretmine oder 19″

Half/Full-Power Switch zur Anpassung der Ausgangsleistung an die Lokalität

Die rückwärtige Abdeckung der Box ist dreigeteilt, somit hat man die Wahl zwischen geschlossenem und 1/3 oder 2/3 offenem Betrieb. Speaker sind Eminence RWB und Wizard – passen hervorragend zum Amp.

Zwei neue Vorstufenröhren sind drin – die waren mikrofonisch geworden. Die 6V6 haben ca 40h Spielzeit auf dem Buckel – also gerade – also noch über 90% Lebenszeit, Vollast zugrundegelegt.

Sehr angenehm zu spielender Amp allerhöchster Qualität, der den Spieler unterstützt und wirklich leicht auch bei moderater Lautstärke ins Feedback umkippt.

 

 

 

 Ein Fender VibroChamp für 430.- ***********SOLD*********

Klassischer Brüllwürfel der 6-Watt Klasse aus dem Jahr 1977.  Sieht rundum gesund aus und klingt auch so. Hatte ich nie auseinandergenommen – dazu bestand kein Grund. Aber seht selbst:

Update: Jetzt ist ein Weber Sig8 AlNiCo-Speaker drin, neue Endstufen und Gleichrichterröhern. Hat ihm gutgetan – deswegen hat sich der Preis auch um 50€ auf 430€ erhöhrt – was nicht einmal dem Materialwert der ausgetauschten Komponenten entspricht! Originalteile sind natürlich dabei.

 

 

 

Eine wunderschöne Soultool Performer Classic S vom Gitarrenbauer Egon J. Rauscher *******SOLD******

Alles dran, was dran muß, edel ist und gut klingt:

  • Body einteilige Schweizer Bergesche
  • Highest Grade Flame Maple Neck mit Flame Maple Griffbrett
  • Gewinkelter, geschäfteter Headstock
  • Häussel Pickups Blues Set – Der Heckhumbucker ist ein SD, der originale Häussel ist mit dabei.
  • Wilkinson Tremolo
  • Sperzel Lockingmechaniken
  • Test in G&B 04/05
  • Ziemlich geniales Halsbefestigungssystem, das under der Plakette auf der Rückseite angesiedelt ist

Verhandlungsbasis sind 950€  inkl Case – bei einem Neupreis von deutlich über 2000€ nicht so übel, denke ich.

Durch Klick auf die Galerie kommt man zu den wirklich großen Fotos.

 

 

Digitech GSP 2101 ********** SOLD *******

Genialer 19″ Preamp, nach wie vor einer der flexibelsten. Einzige Macke: Das Datenrad überspringt je nach Tagesform ab und zu Werte. Eingabe ist aber über die Taster auch möglich. Spiele ihn nur noch ab und zu im Studio – deswegen brauche ich das Backupgerät nicht mehr. Deswegen hier für 190€

 

 

Wampler Pinnacle 2 Distortion für 149 .-  ***********SOLD***********

nagelneu, nur probiert, keine Gigs.

13 Kommentare on For sale

  1. Anka sagt:

    Klasse Bild, würd ich mir auch an die Wand hängen:), also das Foto, die Gitarre is für die Wand zu schade…

  2. Jergn sagt:

    Da hast Du wahr. Leider hängt Sie bei mir aber hauptsächlich rum. Habe einfach zu viele – deswegen wird Sie auch verkauft.

  3. Pilger sagt:

    Ui, das werd ich mal an den Bekanntenkreis weiterleiten…

  4. Jergn sagt:

    Nur zu – aber eventuelle Interessenten sollten sich ranhalten…

  5. Christian sagt:

    Hallo, ich würde den Fuchs gerne kaufen, können Sie mich kontaktieren? LG aus Köln, 0175 / 1227299

  6. Filip sagt:

    Hallo, ich würde mich für die Mesa 50:50 Endstufe interessieren. Könnten Sie mich bitte kontaktieren? Die E-Mail-Adresse habe ich angegeben. Vielen Dank

  7. Andreas sagt:

    Hallo Jürgen, gibts den Vibro Champ noch?

    Gruss aus Nürnberg, Andreas

  8. Jergn sagt:

    On hold, aber noch nicht weg. Hat mittlerweile einen Weber Sig 8er speaker drin und kostet deswegen einen Fuffi mehr…
    Gruß Jergn

  9. martin sagt:

    hi, der vibro champ ist sicher schon weg ?

  10. M. Matarese sagt:

    Guten Tag,

    Ich wollte fragen ob der Digitech GSP 2101 noch zu verkaufen ist.

    mit freundlichen Grüssen

    Michael

  11. Jergn sagt:

    Hallo Michael,

    das 2101 ist noch da… aufgrund chronischer Faulheit bei der Vermarktung meinerseits 🙂

    Gruß Jürgen

  12. Serkan Ucar sagt:

    Hallo, ist das Digitech 2101 noch zu haben suche dringend ein Ersatzgerät
    Mfg
    Serkan Ucar

  13. Jergn sagt:

    Ist es.

    Gruß Jergn

Schreibe einen Kommentar